Warenkorb

Kostenlos erreichbar: 07232 7369888

Manufaktur in Deutschland

Große Auswahl, faire Preise und schnelle Lieferung
Wachstuch Tischdecke

Was bedeutet mit Paspelband eingefasste Wachstuch Tischdecke?

Möchten Sie eine Wachstischdecke von ANRO bestellen, haben Sie die Wahl zwischen „mit Schnittkante“ oder „Paspelband“ (eingefasst). Doch was bedeutet das genau und welche Vorteile hat es, wenn ich eine Wachstuch Tischdecke mit Paspelband oder ohne bestelle? Erfahren Sie alles Wissenswerte über das Paspelschrägband!

Was ist ein Paspelband?

Bei einem Paspelband handelt es sich in erster Linie um ein Dekoelement, das an Nähten und Kanten verarbeitet wird. Beispiele sind Taschenöffnungen, Ausschnitte, Kissen oder unsere Wachstuch Tischdecken. Schon seit Jahrhunderten werden Zierbänder wie z.B. Spitzen, Borten oder Bänder zur Verschönerung von Textilien genutzt. Wie bei einem Saum (hierbei wird der Rand nach innen geklappt und umgenäht) kann das Paspelband jedoch auch die Funktion einnehmen, ein Ausfransen der Stoffränder zu verhindern. Unsere Wachstischdecken bestehen jedoch aus einem Kunststoff – PVC – und fransen daher auch ohne Paspelband nicht aus.

Das Paspelschrägband besteht aus einem längs gefalteten Stoffstreifen und wird über den Rand der Tischdecke Wachstuch gelegt. Bei der Auswahl der Paspel achten wir darauf, dass diese farblich zur Wachstuchdecke passt. Unsere erfahrenen Näherinnen nähen das Paspelschrägband anschließend an traditionellen Nähmaschinen in unserer Manufaktur an die Wachsdecke.

Wachstuch Tischdecke mit Paspelband oder mit Schnittkante – wo ist der Unterschied?

Schnittkante bedeutet, dass die Kunststoff Tischdecke einfach von der Rolle abgeschnitten wird, eine Einfassung der Ränder findet nicht statt. Diese Variante ist günstiger, da wir die Wachs Tischdecke nicht weiterverarbeiten müssen.

Es gibt zwei Fälle, in denen eine Paspelierung überflüssig ist: Möchten Sie die Wachstuch Tischdecke später zuschneiden oder als Nähmaterial verwenden, ist eine Einfassung mit Paspelschrägband unnötig. Auch wenn die Wachstuchtischdecke mit Klammern unter dem Tisch befestigt werden soll, können Sie auf ein Einfassung verzichten, da diese ohnehin unter der Tischkante verschwinden würde.

Ob Sie eine Wachstuch Tischdecke mit Paspelband oder Schnittkante kaufen, ist letztlich eine Frage des Geschmacks. Eine gesäumte Wachstuch Tischdecke sieht im Allgemeinen hochwertiger und schöner aus. Das Band verleiht der Wachstuchtischdecke das gewisse Etwas. Besonders wenn das Wachs Tischtuch für einen festlichen Anlass zum Einsatz kommen soll, empfiehlt sich daher die eingefasste Tischdecke. Doch auch Kostengründe können bei Ihrer Entscheidung eine Rolle spielen, da eine gesäumte Wachstuch Tischdecke preislich höher angesiedelt ist.

Eine mit Paspelband gesäumte Wachstischdecke bringt Ihre Tischwäsche auf das nächste Level – bestellen Sie jetzt und erleben Sie den Unterschied!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Lieferung kostenlos

innerhalb Deutschlands ab 75€

Einfache Rückgabe

1 Monat für die Retoure

Europaweit tätig

Wir sind International

Sichere Bezahlung

PayPal / Kreditkarte / Klarna