Warenkorb

Kostenlos erreichbar: 07232 7369888

Manufaktur in Deutschland

Große Auswahl, faire Preise und schnelle Lieferung

Badematten im Vergleich: Welche ist die Beste für Sie?

Warum ist eine Badematte so wichtig?

Nach einer erfrischenden Dusche oder einem angenehmen Bad möchte niemand gerne auf den kalten Boden treten, alles nass machen und vor allem nicht ausrutschen. Diese Optionen werden jedoch schnell zur Realität, wenn man sich gegen einen Badvorleger entscheidet. Zudem können empfindliche Böden durch die Feuchtigkeit nachhaltig beschädigt werden. Badematten können nicht nur vor der Dusche, sondern auch in Dusche und Badewanne als Rutschhemmung nützlich sein. Gerade ältere Menschen oder Kinder können schnell mal das Gleichgewicht verlieren und es drohen böse Verletzungen bei einem Sturz. Dieser kann jedoch bestens von einer Weichschaummatte, die auf dem Duschboden oder auf dem Badewannengrund angebracht wird, verhindert werden. Zudem geben Plüsch Badeteppiche nach dem Duschen ein weiches, umschmeichelndes Gefühl an den Füßen, der Komfortaspekt ist also auch nicht außer Acht zu lassen. Und mit ein bisschen Glück, kann ein Badteppich auch durch sein Design eine echte Bereicherung für das Bad sein. Mit den Badematten von ANRO können Sie sich da sicher sein.

Welche Arten von Badematten gibt es?

Wenn Sie sich für eine Badematte entscheiden, sollten Sie die Vorteile unserer beiden Varianten,  Plüschvorleger und Weichschaummatte, kennen. Die Weichschaummatte ist in drei Breiten 65cm, 80cm und 130cm verfügbar und findet vielfältige Verwendung: als Badezimmerteppich, Badematte in der Dusche/Badewanne oder davor, in der Küche, im Flur, in der Sauna oder als Geschirreinlage oder Regalunterlage. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig, da sie rutschhemmende Wirkung sehr beliebt ist. Dies ist dem Drainage-Effekt zu verdanken: da die Weichschaum-Badematte aus 95% PVC und 5% Polyester gefertigt ist, ist sie nicht nur rutschhemmend, sondern auch schnelltrocknend. Der Plüsch-Badeteppich ist sehr weich und sorgt für das gewisse Extra an Gemütlichkeit. Zudem saugt er unmittelbar die Feuchtigkeit auf, sodass Sie wenn Sie sich weiter im Bad bewegen nicht ausrutschen können. Die Unterseite ist rutschfest beschichtet, was dafür sorgt, dass sie an Ort und Stelle bleibt.

Was ist die beste Badematte für mich?

Sie haben die Wahl zwischen Plüsch- und Weichschaummatte. Aber wofür entscheiden Sie sich? Welches ist für Sie die richtige Badematte? Da eine Weichschaummatte schneller trocknet, ist gerade in Bädern ohne Lüftungsmöglichkeit dieses Modell zu empfehlen. Sollten Sie sie zudem als Rutschmatte in der Dusche oder Badewanne nutzen wollen, kommt auch nur die Weichschaummatte in Frage. Unsere Bestseller bei ANRO sind die Mosaiksteine in 130cm oder 80 cm und das Flechtwerk. Als flauschiger Badezimmer Teppich eignen sich hingegen hervorragend unser Plüsch-Badematten. Sie umschmeicheln die Füße und sorgen für ein wohliges, gemütliches Gefühl nach dem Duschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Lieferung kostenlos

innerhalb Deutschlands ab 75€

Einfache Rückgabe

1 Monat für die Retoure

Europaweit tätig

Wir sind International

Sichere Bezahlung

PayPal / Kreditkarte / Klarna